Der Waschvorgang geschieht in einem sogenannten Elevator. Dies ist eine Vertikalförderschnecke mit angebautem Einlaufbehälter. Die Früchte fallen vom Ausleseband in das Wasserbad des Elevatorbehälters. Dort werden Sie von der sich drehenden Schneckenwendel angesaugt und nach oben gefördert. Dabei werden sie von der Fliehkraft nach außen an das Elevatorrohr gedrückt und durch die Reibung in Verbindung mit dem im Gegenstrom zugeführten Frischwasser endgereinigt.

 

 


ErnteAuslesen und Waschen der ÄpfelMahlen der Äpfelpressen