Nach dem Mahlen wird die Maische sofort durch eine Pumpe zur Bandpresse gefördert. Dort wird sie zwischen zwei breiten Kunststoffbändern eingeklemmt und durch immer enger werdende Presswalzen transportiert und dadurch ausgepresst.
Der ausgepresste Saft wird über ein Drehsieb von evtl. beim Pressvorgang mitgeschwemmten groben Fruchtbestandteilen getrennt und der weiteren Verarbeitung zugeführt.
Die beim Pressen anfallenden Reste der Äpfel, der sogenannte Trester, wird für die Viehfütterung bei uns abgeholt.

  

 


Ernte

Auslesen und Waschen der Äpfel

Mahlen der Äpfel

pressen